Allgemein

Preis – Dumping ?

An alle Personen, welchen es immer mal wieder unklar ist, wie sich der Preis einer Show zusammensetzt als kleine Beispiel:

Ein Kunde fragte, wieviel ihn eine bestimmte Arbeit kosten würde.

Antwort: „1.000.-“ für eine kleinere Sache.

Kunde: „So viel für diese Arbeit? Das ist ja echt viel!“

Antwort: „Wieviel dachtest du, dass es dich kosten würde?“

K: „Höchstens 300.- oder gratis, es ist ja eine schnelle Sache.“

A: „Für 300.- lade ich dich ein, es selber zu machen.“

K: „Hm ja, aber ich weiß nicht wie.“

A: „Für 300.- würde ich es dich lehren, so weißt du es für das nächste Mal und sparst so 700.-“

Der Kunde findet das eine gute Idee und akzeptiert. Danach wird ihm erklärt, was er alles braucht, um diese Arbeit zu verrichten:

„Mindestens zwei Geräte, Lizenzen, Interfaces, viele diverse Kabel, Hardware für Aufbau, etc. etc… geschweige von der Sicherheitsausbildung“ Da sind wir bei mind. 10.000,- ohne Ausbildungen, ohne Einlernung in die Software usw….

K: „Aber all diese Sachen besitze ich nicht und ich habe die Zeit nicht, um das alles zu lernen! Und für nur dieses ein Mal kaufe ich die bestimmt nicht.“

A: „Gut, dann vermiete ich dir meine für 800-, so kannst du es selber machen.“

K: „Ja ist gut.“ sagte er mir.

A: „Perfekt! Dann erwarte ich dich am Freitag.“

K: „Ah, ich kann am Freitag nicht. Ich habe nur heute Zeit.“

A: „Aber heute habe ICH keine Zeit um dir meine Sachen zu leihen und dir zu zeigen wie es geht. Außerdem fehlt dir die Zeit, um die Sicherheitsausbildung zu machen, die du noch benötigst. Sonst machst du dich strafbar ohne dieser.“

K: „Oje, doof… aber extra in einen Laden zu fahren, finde ich etwas zu extrem. Und dann mein Zeitaufwand. Du hast ja alles. Kannst du mir die Materialien verkaufen?“

A: „In Ordnung. Aber nur weil ich will, dass alles richtig läuft. Ich verkaufe dir mein Material für nochmals 500,- mehr. Du musst aber sehr pünktlich kommen, weil ich noch andere Arbeiten zu erledigen habe. Ich erwarte dich Morgen um 7.30 Uhr in der Früh, hier bei mir, um mit deiner Arbeit zu beginnen.“

K: „Weißt du was? Das ist mir zu früh. Besser ich bezahle die 1.000.-. Ich habe auch schon gerechnet und es würde mich ja um einiges mehr kosten.“

Man lässt sich nicht nur für die Arbeit bezahlen, sondern auch für:

  • Kenntnis, Erfahrung
  • Zeit, das Studium der Software
  • Geräte, Interfaces, Kabeln, Hardware usw.
  • Zeit, das Studium der Software
  • Geräte, Interfaces, Kabeln, Hardware usw.
  • Serviceleistung – All in One Paket
  • Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit
  • Verantwortung für die Sicherheiten
  • Garantie, dass alles perfekt funktioniert
  • Büro-Werkstatt-Keller-Lager Miete,
  • Transport und alle anderen Sachen die ein legales Geschäft so mit sich bringt.

Niemand soll und darf die Arbeit von jemand anderem schlecht machen, nur weil er denkt, der Preis sei nicht angemessen.

Das ist ein einfaches Beispiel aus dem Leben.